Telefon: 07321.328-130
Telefax: 07321.328-159

Angepasster Badebetrieb

Um den Badebetrieb im HellensteinBad aquarena nach der Sommerschließzeit und pünktlich zum Start in die neue Hallenbadsaison weiterhin für Vereins- und Sportschwimmen, Schulschwimmen, Gesundheitsschwimmen, etc. zu ermöglichen und gleichzeitig den von der Bundesregierung dringend geforderten Energiesparmaßnahmen aufgrund der aktuellen Ukraine-Krise nachzukommen, wird der Bade- und Saunabetrieb im HellensteinBad aquarena ab dem 12.09.2022 an die aktuellen Gegebenheiten angepasst.


Der Schwimm- und Badebereich im HellensteinBad aquarena steht den Besucher*innen dann wieder zu den aktuellen Öffnungszeiten zur Verfügung. Die besonders energieintensiven Badbereiche wie die Außenbecken, die Rutschen sowie die Saunen können bis auf Weiteres noch nicht genutzt werden.


Die Stadtwerke Heidenheim AG – Unternehmensgruppe (Stadtwerke AG) reagiert damit auf den Aufruf des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) zum Energiesparen, um einen Beitrag zur gemeinsamen Bewältigung der aktuellen Energiekrise und damit zur Versorgungssicherheit in den kommenden Wochen und Monaten zu leisten. „Jede Kilowattstunde Energie, die in den nächsten Wochen und Monaten eingespart werden kann, hilft. Dies gilt nicht nur für Industrie und Privathaushalte, sondern bedarf dem gemeinsamen Einsatz aller“, so Stadtwerke AG Pressesprecherin Viktoria Liske. „Wir bedanken uns bei unseren treuen Besucher*innen für das Verständnis“, so Liske weiter.